Agricola: X-Deck
TA/TE-Erweiterung

Redaktion: spielbox@kmws.de

Aktuelles aus der Spielewelt
spielbox-News

.
Spezielle Infos:   
Terminkalender  |  Neue Spiele  |  Nachrichten anderer Websites

Alle Meldungen 

Wittus Witts Sammlung historischer Zauberkästen wird versteigert
Foto12.03.04: In Fantasy-Abenteuer- und -Rollenspielen sind sie allgegenwärtig, die Magier, Zauberer und Hexenmeister. Im realen Spielerleben trifft man sie eher selten, die echten Zauberer und Taschenspieler. Einer von ihnen ist Wittus Witt. 1984 veröffentlichte er seinen Zauberkasten "Wittus-Witt-ZauberShow" bei ASS. Zwei Jahre später erschienen zwei Zauberbücher bei Hugendubel. Der Verlag hatte zu dieser Zeit auch ein erlesenes Sortiment an Spielebüchern im Programm. Diese Symbiose brachte es mit sich, dass man Wittus Witt auch auf Spielveranstaltungen erleben durfte.

Eines der Hugendubelbücher trug den schlichten Titel "Zauberkästen" und präsentierte einen Ausschnitt aus Wittus Witts eigener Sammlung, die mit rund 900 Exemplaren seit Jahren als umfangreichste Sammlung ihrer Art im Guinness Buch der Rekorde geführt wird. Die mehr als 400 im Buch dokumentierten Kästen aus dem 19. und 20. Jahrhundert waren unter anderem in der Ausstellung "Zauberkästen" in den Stadtmuseen Düsseldorf und München zu sehen. Diese einzigartige Sammlung gelangt jetzt zur Versteigerung. Der erste Teil der Sonderauktion findet statt am 15. Mai ab 10:30 Uhr. Durchgeführt wird sie vom Auktionshaus für antikes Spielzeug, Christine Kohler, Neuwiesenstr. 69, CH-8400 Winterthur (Tel. +41-52 212 7383, ch.kohler@bluewin.ch). Die Vorbesichtigung ist in der Woche vor der Auktion von 11 bis 18 Uhr möglich (nach telefonischer Voranmeldung). Der vollfarbig bebilderte Auktionskatalog (100 Seiten) kann für 25 EUR (plus Versandkosten) bezogen werden. Ein Online-Katalog steht ab Ende März unter kohlerauktion.ch zur Verfügung. Mehr über Wittus Witt: wittuswitt.de.
-kmw 11:16 Uhr

 
Alle Meldungen 
NewsScript von KMWs Web
[ Home ] [ Top ]