Redaktion: spielbox@kmws.de

Essen 2006

Neuheiten der Internationalen Spieltage
und andere Sommer- und Herbst-Neuheiten 2006


Days of Wonder

Update: Die Zug um Zug Erweiterung USA 1910 wird inzwischen ausführlich auf der .Days of Wonder Website vorgestellt. Und noch ein Hinweis, um Missverständnissen vorzubeugen: Von BattleLore wird es in Essen nur Demo-Exemplare geben, weil das Spiel erst im November produziert wird.

Dass etwas "wirklich Großes" auf uns zu kommt, wussten Käufer des Days of Wonder Spiels Kleopatra und die Baumeister zu berichten. In der Schachtel lag eine Promokarte, die Interesse an der nächsten Verlagsneuheit wecken sollte. Inzwischen hat der Verlag den Schleier gelüftet. Wir zitieren auszugsweise aus dem Pressetext:

ProduktfotoBattleLore™, ein neues Fantasy-Abenteuer-Spielsystem, verbindet die Welt der Brettspiele mit Miniaturspielen. In der Welt von BattleLore verschmelzen Geschichte und Fantasy zu epischen Abenteuern: Das hochmittelalterliche Europa vor dem Hintergrund des Hundertjährigen Krieges bildet den Schauplatz. Alles Weitere spielt im Reich der Phantasie - ein Uchronia, also eine "Was-wäre-wenn…"-Geschichte, in der die Spieler mit einem mächtigen Aufgebot an Miniaturtruppen auf die Schlachtfelder ziehen.

Beruhend auf den von Kritikern gelobten Qualitäten des Days of Wonder-Bestsellers Memoir'44™ (in Deutschland nur über Importläden zu beziehen) konnte der Verlag sein neuestes Spiel dank perfektionierter Karten-Spielmechanismen auf ein ganz neues Niveau bringen, das klassische Brettspieler sowie Anhänger der Rollen- und Fantasyspiele gleichermaßen begeistern wird. Das Spiel findet auf einem großflächigen Hexagonspielplan statt, auf dem Armeen, Fabelgestalten und monströse Kreaturen auf unterschiedlichen Geländen gegeneinander antreten. Ziel ist es, phantastische Abenteuer zu bestehen und dabei die feindlichen Schlachtfahnen zu erbeuten.

Mächtige Befehlshaber wie Magier, Kleriker, Krieger, aber auch Schurken versammeln sich in gemeinsamen Kriegsräten. Bezahlte Söldnertruppen aus Fabelwesen wie etwa die "Eisenzwerge" aus dem Norden Englands wie auch Furcht erregende Kreaturen sorgen für die geradezu überreiche Vielfalt von Möglichkeiten, die dem Spieler offen stehen, um seine Einheiten in der Welt von BattleLore™ zu befehligen. Bei den über 200 Miniaturfiguren wurde eine Idee zum Einsatz gebracht, die unter dem Begriff Banner Bearer™ voraussichtlich patentgeschützt werden wird. DetailDurch Banner Bearer™ wird den Armeen nicht nur ein prächtiges Aussehen verliehen, sondern es werden gleichzeitig spezifische Armeemerkmale symbolisiert, die bisher nur auf umständliche Weise in den beiliegenden Regelergänzungen und Merktafeln nachzulesen waren.

"Es ist nicht einfach nur ein Spiel oder ein weiteres Spielsystem-Einerlei, sondern wir haben hier Gründerarbeit geleistet - die Vision dazu reicht zurück in die Zeit, als Days of Wonder noch nicht einmal gegründet worden war und wir auf Chainmail™ gestoßen waren", so Pierre Gaubil, Geschäftsführer von Days of Wonder Europa. "Das Projekt BattleLore™ hat bereits Jahre der Entwicklung hinter sich, und doch stehen wir mit der Veröffentlichung im Herbst 2006 erst am Beginn einer zukunftsträchtigen Entwicklung. Soviel sei schon jetzt gesagt: Die nächsten Jahre werden so einiges an Überraschungen mit sich bringen - sowohl für die Spielehändler wie auch für Spielenthusiasten in aller Welt".

Zum Spielmaterial gehören über 210 detaillierte Miniaturfiguren, davon 58 Fahnenträger, ein Spielregelbuch, das ein eigenes Szenarienheft enthält, ein doppelseitiger Spielplan, 46 Gelände- und Ortsplättchen, 60 Kommandokarten, 60 Machtkarten, 42 Übersichtskarten, 2 Kriegsrat-Tafeln, 24 Meisterscheiben, 12 Kampfwürfel. Und dazu noch eine Days of Wonder Webnummer für kostenfreien Zugang zum Online-Szenarien-Editor und vieles mehr. BattleLore™ ist gleichermaßen für zwei Einzelspieler oder zwei Teams ab 10 Jahren geeignet. Das Spiel wird voraussichtlich ab November 2006 zum Preis von 70,00 € erhältlich sein.

Eine zusätzliche Miniaturfigur, der Bergriese, komplett mit Fahne und Zusatzkarten, wird im gut sortierten Fachhandel und im Days of Wonder Onlineshop erhältlich sein. Eine zweite Zusatzfigur, das Erdelement, wird über mehrere Bezugsquellen - insbesondere auf Messen und Spielevents - im Rahmen der Markteinführung verfügbar sein. Die ersten Kunden, die BattleLore bereits vor der Markteinführung bestellen, bekommen die beiden Figuren als kostenlose Beigabe. Der BattleLore Primer, eine Einführungsbroschüre zum BattleLore Spielsystem, wird kostenlos auf demselben Wege ab Anfang Oktober verfügbar sein. Hinzu kommen als ständig aktualisierte Informationsquelle noch die BattleLore Chroniken, der neue Webblog zum Spielsystem auf .www.battlelore.com.

Produktfoto

Nur über Importläden ist Memoir '44 von Richard Borg bei uns erhältlich. Das Spiel war 2004 mit dem International Gamers Award in der Kategorie General Strategy/2 Players ausgezeichnet worden. Jetzt gibt's eine neue Erweiterung, die von Days of Wonder aber nicht in Essen präsentiert wird: Pacific Theater. Zwei der bekanntesten Schlachten des 2. Weltkrieges, Iwo Jima oder Okinawa, werden damit ins Spiel gebracht. Die Erweiterung enthält u.a. ein komplett neues Japan Armee Set aus Infantrie und Panzern, 44 neue doppelseitige Terrain-Plättchen und 8 historische Szenarien. In der Spielregel wird im Zusammenhang mit den neuen Landebahnplättchen auf eine Luft-(Flugzeug)-Erweiterung verwiesen, die laut Memoir-Forum aber erst im nächsten Jahr erscheinen soll.

Spielmaterial

(Quelle: .Spielgilde.de)

CoverUSA 1910 heißt eine Erweiterung zur Urausgabe von Zug um Zug. Sie enthält 181 neue Karten (gleiche Größe wie in Zug um Zug Europa und Märklin-Edition). Darunter befinden sich 35 neue Zielkarten, eine neue "Globetrotter"-Bonuskarte für den Spieler, der die meisten Zielkarten erfüllt, sowie ein komplettes Austauschdeck für die Originalkarten. Die Spielanleitung nennt drei neue Varianten, Zug um Zug zu spielen. Die Spieler können sich entscheiden, nur mit den neuen Zielkarten zu spielen oder ein Megaspiel mit allen Zielkarten oder die Großstadtversion, die nur Zielkarten der größeren Städte enthält. Verpackt ist das Material in einer Metallbox, erscheinen wird die Erweiterung zur SPIEL'06 im Oktober und kosten wird sie ca. 15 EUR.

Die Erweiterung wird inzwischen ausführlich auf der .Days of Wonder Website vorgestellt.

Last not least sei darauf hingewiesen, dass auch Kleopatra und die Baumeister noch als Neuheit auf der SPIEL präsentiert wird.

 

deDie "technischen Daten" dieser und weiterer Spiele finden Sie in unserer . Neuheitentabelle.
ukFor "tech details" of these and other games see our . gametable.

Quellen:
en.Rick Thornquist's Boardgamenews
en.Erwin Broens' Bordspel.com

Verlage im Fokus:

18xx Games (16.04.)
2F-Spiele (16.04.)
3am Games (16.04.)
ABACUSSPIELE (16.04.)
Adlung-Spiele (16.04.)
Aktuell-Spiele-Verlag (16.04.)
alea/Ravensburger (16.04.)
Amigo (16.04.)
Angelo Porazzi Games (16.04.)
Argentum Verlag (16.04.)
arte ludens (16.04.)
AoS-Team (16.04.)
AZA-Spiele (16.04.)
Bambus Spieleverlag (16.04.)
BeWitched Spiele (16.04.)
Bézier Games (16.04.)
Braun-Kohl Verlag (16.04.)
Brettform (16.04.)
Burley Games (16.04.)
Cardinal Games (16.04.)
Casasola (16.04.)
CCP Games (16.04.)
Clemens Gerhards (16.04.)
Clicker Spiele (16.04.)
Cocktail Games (16.04.)
Cranium (16.04.)
Cuboro (16.04.)
Cwali (16.04.)
Czech Board Games (16.04.)
Days of Wonder (16.04.)
Der Knetmatz (16.04.)
Don & Co (16.04.)
Doris & Frank (16.04.)
Drei Magier (16.04.)
dV Games (daVinci) (16.04.)
Edition Erlkönig (16.04.)
Elven Ear Games (16.04.)
Eggertspiele (16.04.)
Esagek (16.04.)
ESLO (16.04.)
Face 2 Face Games (16.04.)
Fantasy Flight Games (16.04.)
Fragor Games (16.04.)
Franjos (16.04.)
Games Above Board (16.04.)
Games for the World (16.04.)
Games Workshop (16.04.)
Gecko Games (16.04.)
Ghenos Games (16.04.)
GiftTRAP (16.04.)
Giseh Verlag (16.04.)
GMT Games (16.04.)
Goldsieber (16.04.)
Golden Laurel Entertainment (16.04.)
HABA (16.04.)
Hans im Glück (16.04.)
Hasbro (16.04.)
Heidelberger Spieleverlag (16.04.)
HiKu Spiele (16.04.)
HUCH & friends (16.04.)
Hurrican (16.04.)
Ideenfinderin (16.04.)
Isensee Verlag (16.04.)
Jactaléa (16.04.)
Japon Brand (16.04.)
JKLM Games (16.04.)
JMcreative (16.04.)
Kosmos (16.04.)
Krimsus KrimsKrams-Kiste (16.04.)
Kronberger Spiele (16.04.)
Lauwers Games (16.04.)
Lookout Games (16.04.)
LudoArt (16.04.)
Manorhouse (16.04.)
Matagot (16.04.)
Mattel (16.04.)
Menippos GmbH (16.04.)
Mind the Move (16.04.)
Mücke Autorenrechte (16.04.)
Neuroludic (16.04.)
Pegasus (16.04.)
Pfifficus-Spiele (16.04.)
Phalanx Games (16.04.)
Phantastische-Spielewelten (16.04.)
Piatnik (16.04.)
Post Scriptum (16.04.)
Prestel (16.04.)
Pro Ludo (16.04.)
Queen Games (16.04.)
Ragnar Brothers (16.04.)
Ravensburger (16.04.)
R&D Games (16.04.)
Repos Production (16.04.)
Rio Grande Games (16.04.)
Role et Stratégie (16.04.)
RomBol (16.04.)
SandTimer (16.04.)
SAZ (16.04.)
Schmidt (16.04.)
Scribabs (16.04.)
Selecta (16.04.)
Sierra Madre Games (16.04.)
Singlish Mopping (16.04.)
Snarling Badger Games (16.04.)
Sphinx Family (16.04.)
Sphinx Spieleverlag (16.04.)
Spiel-ou-Face (16.04.)
spielbox (16.04.)
Spiel des Jahres (16.04.)
Spiele aus Timbuktu (16.04.)
Spielen in Österreich (16.04.)
Spielepizza (16.04.)
Spieltrieb (16.04.)
Squale Games (16.04.)
Stein-Thompson (16.04.)
StrataMax Games (16.04.)
Sunriver Games (16.04.)
Super Ape Games (16.04.)
Surprised Stare Games (16.04.)
Team Crossroads (16.04.)
Tenkigames (16.04.)
The Game Master (16.04.)
Tilsit Éditions (16.04.)
Take on You (16.04.)
Truant (16.04.)
Tusbas (16.04.)
Uljö (16.04.)
Valley Games (16.04.)
VIA Spiele (16.04.)
Warfrog (16.04.)
WENNDENN Spieleverlag (16.04.)
What's Your Game (16.04.)
Winning Moves (16.04.)
Winsome Games (16.04.)
Woteva Games (16.04.)
Ystari (16.04.)
Zoch (16.04.)
Z-Man Games (16.04.)
Zugames (16.04.)

.Weitere Infos zur SPIEL '06 in Essen (Überblick)


© 2006 w.nostheide verlag gmbh
[ Home ] [ Top ] [ Spiele+Messen ]