spielbox Kramer Almanach
spielbox-Spielecafé

Redaktion: spielbox@kmws.de

Essen 2006

Neuheiten der Internationalen Spieltage
und andere Sommer- und Herbst-Neuheiten 2006


Sphinx Family

CoverGebrauchwagenhändler - Schrott oder Schnäppchen ist ein Kartenspiel von Jörg Miethe. Kaufen Sie von Ihren Mitspielern die besten Gebrauchtwagen und bauen Sie die tollste Autosammlung von allen auf. Aber jeder Gebrauchtwagen hat auch seine Geheimnisse. Vielleicht eine Schatzkiste im Kofferraum oder doch einen Motorschaden. Leider kann man in diesem Spiel keinem Autoverkäufer vertrauen. Aber in der nächsten Runde sind Sie an der Reihe mit dem Verkaufen und dann können Sie einem gutgläubigen Mitspieler den Wagen andrehen, auf dem der Fluch einer Hexe liegt.

Das Spiel basiert auf dem "Zitronenspiel" in der Wirtschaftstheorie. Das Zitronenspiel wird häufig herangezogen, um die Vergabe von Krediten im Bankwesen zu erklären. Es gibt zwei wichtige Dinge, die ein Zitronenspiel ausmachen. Ein Spieler hat mehr Informationen als sein Gegenspieler und es gibt ein größeres Angebot als die Nachfrage. Die Theorie besagt, in einer solchen Situation entscheidet sich der Spieler, wenn er alles richtig macht, falsch! Die Zitrone ist übrigens im Amerikanischen ein Name für einen Gebrauchtwagen, den man lieber nicht kauft.

Vom Gebrauchtwagenhändler wird es auf der Messe auch eine Quartettversion geben.

KarteKarteKarteKarte

Metropolen stammt ebenfalls von Jörg Miethe. Hier geht es darum, auf einer Blanko-Landkarte die Lage verschiedener Metropolen einzutragen. Je näher man dem tatsächlichen Ort mit seinem Kreuzchen kommt, desto mehr Punkte erhält man.

Das Spiel ist während einer Autofahrt von Stuttgart nach Leipzig entstanden. Es gab sehr viel Verkehr und dementsprechend jede Menge Staus in den Verkehrsnachrichten. Bei den Staumeldungen habe ich mir die Deutschlandkarte vorgestellt und versucht die genannten Städte zuzuordnen. Aus dieser Situation entstand der erste Prototyp "Autobahn raten". Dieser hat sich dann sehr schnell zu dem spielbareren "Metropolen" weiter entwickelt.

Das Spiel kann von Schulklassen als Lernspiel für den Geographieunterricht verwendet werden (zum Beispiel in zwei Gruppen, die gegeneinander antreten) oder als Kennenlernspiel für Reisegruppen oder ähnliche Gemeinschaften. Getestet wurde das Spiel auch an Stammtischen, wo es dann Gesprächsstoff liefert ("wo diese Metropole liegt, weiß ich genau, denn da habe ich etwas Unglaubliches erlebt...").

 

deDie "technischen Daten" dieser und weiterer Spiele finden Sie in unserer . Neuheitentabelle.
ukFor "tech details" of these and other games see our . gametable.

Quellen:
en.Rick Thornquist's Boardgamenews
en.Erwin Broens' Bordspel.com

Verlage im Fokus:

18xx Games (16.04.)
2F-Spiele (16.04.)
3am Games (16.04.)
ABACUSSPIELE (16.04.)
Adlung-Spiele (16.04.)
Aktuell-Spiele-Verlag (16.04.)
alea/Ravensburger (16.04.)
Amigo (16.04.)
Angelo Porazzi Games (16.04.)
Argentum Verlag (16.04.)
arte ludens (16.04.)
AoS-Team (16.04.)
AZA-Spiele (16.04.)
Bambus Spieleverlag (16.04.)
BeWitched Spiele (16.04.)
Bézier Games (16.04.)
Braun-Kohl Verlag (16.04.)
Brettform (16.04.)
Burley Games (16.04.)
Cardinal Games (16.04.)
Casasola (16.04.)
CCP Games (16.04.)
Clemens Gerhards (16.04.)
Clicker Spiele (16.04.)
Cocktail Games (16.04.)
Cranium (16.04.)
Cuboro (16.04.)
Cwali (16.04.)
Czech Board Games (16.04.)
Days of Wonder (16.04.)
Der Knetmatz (16.04.)
Don & Co (16.04.)
Doris & Frank (16.04.)
Drei Magier (16.04.)
dV Games (daVinci) (16.04.)
Edition Erlkönig (16.04.)
Elven Ear Games (16.04.)
Eggertspiele (16.04.)
Esagek (16.04.)
ESLO (16.04.)
Face 2 Face Games (16.04.)
Fantasy Flight Games (16.04.)
Fragor Games (16.04.)
Franjos (16.04.)
Games Above Board (16.04.)
Games for the World (16.04.)
Games Workshop (16.04.)
Gecko Games (16.04.)
Ghenos Games (16.04.)
GiftTRAP (16.04.)
Giseh Verlag (16.04.)
GMT Games (16.04.)
Goldsieber (16.04.)
Golden Laurel Entertainment (16.04.)
HABA (16.04.)
Hans im Glück (16.04.)
Hasbro (16.04.)
Heidelberger Spieleverlag (16.04.)
HiKu Spiele (16.04.)
HUCH & friends (16.04.)
Hurrican (16.04.)
Ideenfinderin (16.04.)
Isensee Verlag (16.04.)
Jactaléa (16.04.)
Japon Brand (16.04.)
JKLM Games (16.04.)
JMcreative (16.04.)
Kosmos (16.04.)
Krimsus KrimsKrams-Kiste (16.04.)
Kronberger Spiele (16.04.)
Lauwers Games (16.04.)
Lookout Games (16.04.)
LudoArt (16.04.)
Manorhouse (16.04.)
Matagot (16.04.)
Mattel (16.04.)
Menippos GmbH (16.04.)
Mind the Move (16.04.)
Mücke Autorenrechte (16.04.)
Neuroludic (16.04.)
Pegasus (16.04.)
Pfifficus-Spiele (16.04.)
Phalanx Games (16.04.)
Phantastische-Spielewelten (16.04.)
Piatnik (16.04.)
Post Scriptum (16.04.)
Prestel (16.04.)
Pro Ludo (16.04.)
Queen Games (16.04.)
Ragnar Brothers (16.04.)
Ravensburger (16.04.)
R&D Games (16.04.)
Repos Production (16.04.)
Rio Grande Games (16.04.)
Role et Stratégie (16.04.)
RomBol (16.04.)
SandTimer (16.04.)
SAZ (16.04.)
Schmidt (16.04.)
Scribabs (16.04.)
Selecta (16.04.)
Sierra Madre Games (16.04.)
Singlish Mopping (16.04.)
Snarling Badger Games (16.04.)
Sphinx Family (16.04.)
Sphinx Spieleverlag (16.04.)
Spiel-ou-Face (16.04.)
spielbox (16.04.)
Spiel des Jahres (16.04.)
Spiele aus Timbuktu (16.04.)
Spielen in Österreich (16.04.)
Spielepizza (16.04.)
Spieltrieb (16.04.)
Squale Games (16.04.)
Stein-Thompson (16.04.)
StrataMax Games (16.04.)
Sunriver Games (16.04.)
Super Ape Games (16.04.)
Surprised Stare Games (16.04.)
Team Crossroads (16.04.)
Tenkigames (16.04.)
The Game Master (16.04.)
Tilsit Éditions (16.04.)
Take on You (16.04.)
Truant (16.04.)
Tusbas (16.04.)
Uljö (16.04.)
Valley Games (16.04.)
VIA Spiele (16.04.)
Warfrog (16.04.)
WENNDENN Spieleverlag (16.04.)
What's Your Game (16.04.)
Winning Moves (16.04.)
Winsome Games (16.04.)
Woteva Games (16.04.)
Ystari (16.04.)
Zoch (16.04.)
Z-Man Games (16.04.)
Zugames (16.04.)

.Weitere Infos zur SPIEL '06 in Essen (Überblick)


© 2006 w.nostheide verlag gmbh
[ Home ] [ Top ] [ Spiele+Messen ]